Die Komödie des Sommers mit Melissa McCarthy

Der neue Film von Regisseur Paul Feig und Schauspielerin Melissa McCarthy (Gilmore Girls, Brautalarm, Mike & Molly u.v.m.) heißt „Spy – Susan Cooper undercover“ und hat alle Filmkritiker überzeugt. Wir sagen Ihnen, was Sie erwartet.

Details zum Film:

Produktionsort: USA
Produktionsjahr: 2015
Deutschlandpremiere: 4. Juni 2015
Filmlänge: 120 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12
Genre: Komödie & Action
Cast: Melissa McCarthy, Jude Law, Jason Statham, Rose Byrne, Allison Janney, Morena Baccarin, Miranda Hart, Bobby Cannavale u.v.m.
Regie: Paul Feig

Handlung:

Susan Cooper (Melissa McCarthy) ist eine clevere aber tollpatschige CIA Agentin, die ihre Arbeit vom Schreibtisch aus erledigt. Dafür steht sie mit ihren Kollegen permanent via Funk in Kontakt. Doch als ihr etwas schmieriger Partner Bradley Fine (Jude Law) auf die Machenschaften einer attraktiven Italienerin (Rose Byrne) hereinfällt, stellt sich Susan freiwillig zur Verfügung.

Der spannende Befreiungseinsatz hat viele witzige Höhepunkte für den Zuschauer und Melissa McCarthy spielt sich mit ihrer tollpatschigen und liebenswerten Art in die Herzen ihres Publikums. Ebenso überzeugend und vor allem überraschend: Jason Statham als witziger CIA Top-Agent.

Kritik:

www.kino.de schreibt: „“Spy“ ist natürlich deshalb so gelungen, weil er sich offenbar nicht besonders ernst nimmt, unter der auf Hochglanz polierten Oberfläche aber durchaus einen subversiven Spaß daran hat, gängige Genre-Stereotypen ad absurdum zu führen und auf den Kopf zu stellen. Und Melissa McCarthy freien Lauf zu lassen.“

McCarthy funkgiert als überspitzte weibliche James-Bond-Version und kann dabei überzeugen. Der Film ist sicher nicht perfekt und hier und da fehlt es an Realitätsbezug, doch neben Witz und auch klugen Szenen, ist der Film die perfekte Sommerunterhaltung für die ganze Familie!

Video: YouTube

Similar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.