Gerade sitzen, kippeln, lümmeln: Na was denn nun?

RückenschmerzenSchule, Universität, Büroarbeit – was für viele den Alltag darstellt ist gleichzeitig besonders schädlich für den Rücken. Doch was tun, wenn man nicht umhin kommt, den Großteil seiner Zeit im Stuhl zu verbringen? Ergonomische Büromöbel sind hier eine interessante und gesunde Option.

Bewegungsmangel als Auslöser für Gesundheitsschäden

Am schädlichsten ist der Faktor der Unbeweglichkeit während des Sitzens. Durchschnittliche Stühle ermöglichen nur eine Sitzposition die statisch während eines langen Zeitraums gehalten wird. Dynamische Sitzgelegenheiten und ergonomische Büromöbel sind daher immer gefragter. Wird Sitzen mit Bewegung verbunden, regt dies die Durchblutung und den Stoffwechsel an und beugt Verspannungen effektiv vor. So kann sogar die Konzentration und Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Aufwendige Mechaniken können Bürostühle so anpassen, dass sie vielfältige Bewegungen in unterschiedlichste Richtungen unterstützen oder begünstigen. Allerdings ist derartige Mechanik auch relativ teuer, die Anschaffung sollte daher gut durchdacht werden. Weiterführende Informationen und eine Übersicht an unterschiedlichen Modellen gibt es unter anderem auf der Website vom schweizer Anbieter Joma.

Kippeln für die Gesundheit

Bewegung ist das A und O für einen gesunden Rücken. So gelangt auch das sogenannte Kippeln zu neuer Berühmtheit. Was früher als Unaufmerksamkeit verpönt war, setzt sich heute als Element der „Bewegung im Sitzen“ durch. Mitunter werden Stühle bewusst so konstruiert, dass sie ein Kippeln ermöglichen, ohne dass der Benutzer umfällt. Auch andere Bewegungen dienen einem gesunden Rücken. Die Beine übereinander zu schlagen oder auch mal im Schneidersitz auf dem Stuhl Platz zu nehmen, bringt Abwechslung in den sitzenden Alltag. Ein Rückenkissen oder ein „schwabbelndes“ Sitzkissen haben einen ähnlich positiven Effekt.

Bewegung ist alles!

Als Leitlinie für ein rückenschonendes Sitzen lässt sich festhalten, dass Bewegung fast alles ist. Kippeln, Sitzverlagerungen, Positionswechsel – all das fördert einen gesunden Rücken und erleichtert die Arbeit im Büro. Ergonomische Büromöbel ermöglichen Ihnen diese Optionen und fördern Ihre dauerhafte Gesundheit.

Pic.: luna – FotoliaSimilar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf