Jeep-Club hilft Fahrern auf die Sprünge

Ein SUV kann viel. Wer schon immer mal genau wissen wollte, was die Vierradantriebs-Programme und Gelände-spezifischen Schalter im Jeep Renegade, Compass, Cherokee, Grand Cherokee oder Wrangler bedeuten, bekommt vom Jeep Club Deutschland die passenden Antworten. Am 14. und 15. April 2018 lädt der Jeep-Markenclub zum Gelände-Einsteiger-Training ein.

Auf dem Offroad-Gelände Ballenstedt im Harz freuen sich die Instruktoren des Jeep Clubs darauf, die Vierradantriebssysteme zu erklären, Fahrtechniken zum Durchqueren von Gräben oder zum Bewältigen großer Steigungen und Gefälle zu üben. Was ist ein Rampenwinklel, ein Böschungswinkel, eine Wat-Tiefe? Hier lernen Jeep-Besitzer alles über ihren SUV oder Geländewagen in Theorie und Praxis – für mehr Fahrspaß und Sicherheit auf unwegsamen Pisten.

Fotocredits: FCA
Quelle: GLP midSimilar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.