Traumferien für Kinder: Bio-Urlaub auf dem Bauernhof

Ein glückliches SchweinZu den derzeit angesagten Urlaubstrends zählt ein alter Bekannter: der Bauernhof-Urlaub, gerade für Kinder aus der Stadt eine spannende Entdeckungsreise in die Natur. Besonders populär ist der Urlaub auf dem Hof in der Bio-Variante, also auf einem ökologisch geführten Hof. Wer grüne Ferien machen möchte, sucht sich idealerweise einen Hof, der seine Felder nach den Grundsätzen des Bio-Landbaus bewirtschaftet.

Naturerlebnis auf dem Hof

Jeder Urlaub auf dem Bauernhof ist ein echtes Erlebnis. Besonders Kinder lieben die Nähe zu den auf dem Hof lebenden Tieren. Ferien auf einem Bio-Hof vermitteln außerdem einen respektvollen Umgang mit Nutztieren und Achtung vor der Natur. Wenn der Hof dann auch noch auf einer vom Meer umspülten Insel liegt, steht einem unvergesslichen Urlaub nichts mehr im Wege – etwa auf dem bauernhof-rauert.de auf der Ostseeinsel Fehmarn. Hier lässt sich der Natururlaub mit dem klassischen Badeurlaub verbinden. Wellengang und Gezeiten sind in der Ostsee nicht so stark ausgeprägt wie in der Nordsee, daher ist Baden so gut wie den ganzen Tag möglich.

Vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten

Eltern finden auf Fehmarn viele Möglichkeiten zu einem aktiven Urlaub (Golfen, Reiten, Angeln, Wassersport), während die Kleinen ständig etwas Neues entdecken können – zum Beispiel, wenn sie die Landwirte zur Tierfütterung begleiten dürfen. Ausgedehnte Spaziergänge stehen ebenso auf der Tagesordnung wie Relaxen am Strand. Als Unterkunft lassen sich typische Bauernstuben ebenso wie luxuriös eingerichtete Ferienwohnungen buchen. Zertifizierte Öko-Hotels bieten oft noch eine umfangreiche Wellness-Anlage und Bio-Essen an.

Reisemittel für einen ökologischen Urlaub.

Öko-Ferien bedeuten nicht nur Spaß und Erholung, sie sind auch weniger belastend für die Natur als ein herkömmlicher Urlaub. Um diesen ökologischen Effekt nicht gleich wieder zu negieren, sollte die eigene Anreise besser nicht mit dem Pkw, sondern mit Verkehrsmitteln wie der Bahn erfolgen. Vor Ort leiht man sich am besten Fahrräder aus – das ist ökologisch unbedenklich und hält fit!

img: Thinkstock, 17781979, iStock, Stramyk

Similar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf