Wonnemonat Mai: die schönsten Gärten Deutschlands entdecken

Weg durch einen schönen GartenDer Frühling ist da und die ersten Blumen und Bäume blühen. Viele Menschen zieht es nach den langen Wintermonaten hinaus ins Freie. Besonders beliebte Ausflugsziele sind die Gärten und Parkanlagen, die in diesen Wochen zum Leben erwachen. Das Schöne daran: der nächste Garten ist nicht weit entfernt – die schönsten in Deutschland liegen oft nur wenige Kilometer von den Ballungsräumen entfernt.


Luisenpark und Palmengarten

Eine der schönsten deutschen Parkanlagen ist der Luisenpark in Mannheim. Seitdem der Park Ende des 19. Jahrhunderts angelegt wurde, suchen viele Menschen hier Ruhe, Entspannung und Unterhaltung. Längst haben die jährlichen Besucherzahlen die Millionengrenze überschritten, doch noch immer ist in der weitläufigen Anlage ein ruhiges Plätzchen zu entdecken. Neben den zahlreichen Pflanzen, die es hier zu entdecken gibt, stellt der See, der Kutzerweiher, den Höhepunkt eines Besuchs im Luisenpark dar. Wer mag, erkundet die Vogelinsel mit dem Freigehege für Flamingos und Kormorane mit einem Boot.

Südliches Flair bestimmt hingegen den Palmengarten in Frankfurt – er ist einer der größten botanischen Gärten Deutschlands. Der Name ist Programm: In alten Gewächshäusern und neuen Schauhäusern werden eine Vielzahl unterschiedlicher Palmenarten und anderer exotischer Gewächse präsentiert.

Große Gartenpracht im Norden und der Klassiker im Süden

Ein ganz besonderes Highlight der Gartenkunst eröffnet am 16. April 2014: die Landesgartenschau in Papenburg (Sie finden alle Termine auf Gartenmessen.de). Unter dem Motto „bunt und bliede“ wird alles präsentiert, was die moderne Gartenbaukunst hergibt. Hier geht es bunt und fröhlich zu. Doch die Landesgartenschau beschränkt sich nicht nur auf das eigentliche Ausstellungsgelände: Unter anderem sind die große Meyer Werft und das Museum Zeitspeicher mit der Gartenschau verknüpft. Auch der Barockgarten auf Gut Altenkamp und die Von-Velen-Anlage können besucht werden – zwei gärtnerische Meisterleistungen Norddeutschlands.

Die Insel Mainau am Überlinger See im Süden Deutschlands ist seit Jahrzehnten ein Eldorado für Gartenfreunde. Wer noch nie auf der Blumeninsel war, kann sich kaum vorstellen, welch atemberaubende Blumenpracht es hier zu bestaunen gibt.

Fast wie Urlaub

Ob im Luisenpark, im Palmengarten, auf der Landesgartenschau in Papenburg oder die Insel Mainau – nach kurzer Anreise findet man sich schnell in paradiesischen Gärten wieder und kann hier den schönsten Monat des Jahres in vollen Zügen genießen. Ein Besuch in den schönsten Gärten und Parks Deutschlands ist wie ein Kurzurlaub in der Natur.

Foto ist von: Galina Barskaya – Fotolia

Similar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf