Ein Besuch in Europas Hauptstadt

Brussels - Mont des ArtsDie belgische Hauptstadt hat weit mehr zu bieten als nur einen Besuch im Europaparlament. Brüssel ist zum einen sehr traditionell und zum anderen modern und multilingual, sodass trotz der bescheidenen Größe internationales Flair aufkommt. Schon immer war die Stadt ein Knotenpunkt vieler kreativer Menschen aus ganz Europa. Dies spiegelt sich heute in einer großen Kunstszene wider. Moderne Geschäftsviertel liegen hier neben klassischer Jugendstilarchitektur, der futuristische Sitz der EU neben historischen Kirchen und Szenecafés neben urigen Kneipen.

Das Atomium und Manneken Pis

Bei einem Besuch in Brüssel gibt es gibt es allerhand zu erkunden. Die berühmtesten Wahrzeichen Brüssels sind wohl das Atomium, welches 1958 zur Weltausstellung errichtet wurde, sowie Manneken Pis, die kleine Bronzestatue, die jedes Jahr Touristen aus aller Welt lockt. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Grand Place mit seinem gotischen Rathaus, der Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Typisch flämische Bürgerhäuser und viele Jugendstilelemente sind überall in der Stadt zu finden. Das Königliche Kunstmuseum, das Opernhaus oder Waffenmuseum sind nur ein Bruchteil des breiten Kulturangebots.

Schlemmerstadt Brüssel

Brüssels Dichte an Restaurants (mehr als 2000 auf 161km²), die kreative Küche und auch die Süßigkeiten sind weltweit bekannt. Seit jeher gilt die Stadt als hochkarätige Gourmetmetropole. Beispielsweise Schnecken, welche in Deutschland in Feinschmeckerrestaurants als Spezialität gelten, sind in der belgischen Küche gang und gäbe. Etliche Supermärkte sind qualitativ hochwertig ausgestattet, wie man es in Deutschland nur in Fachgeschäften gewohnt ist. Brüssel ist bekannt für Fisch, Schinken, Wild, Pommes, Käse, Schokolade, Waffeln, Kuchen, Keske und natürlich Genever.

Bekannt ist Brüssel ebenfalls für hervorragendes Bier. Bei einer Städtereise in Brüssel ist eine Führung durch eine der Brauereien beinahe schon Pflicht. Ein sehr beliebtes Ziel ist die Brauerei Cantillon. Diese ist die einzige Braustätte der Stadt, welche auch der Öffentlichkeit zugänglich ist. Hinzukommend zu den Führungen finden hier auch Brauvorführungen statt.

Bild: Thinkstockphotos, iStock, christi_m

Similar Posts:

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.