Ein Maserati zum Umbinden

Große Reisen mit dem Auto sind krisenbedingt keine gute Idee. Wer trotzdem Spaß haben will mit Dingen, auf denen das schöne Dreizack-Logo zu sehen ist, kann online in der Lifestyle-Kollektion fündig werden. Das breitgefächerte Programm der Maserati Collection bietet für alle Gelegenheiten und zu allen Anlässen ein exklusives Geschenk – für die Lieben oder sich selbst.

Alle Artikel verbindet, dass sie italienisches Design verkörpern, für feinsten Stil stehen und aus exklusiven Materialien bestehen. Sie kennzeichnet damit exakt das, wofür auch die Automobile von Maserati stehen.

Ein Beispiel dafür sind die Schals und Foulards der Maserati Collection. Sie bestehen aus natürlichen Materialien wie Wolle und Seide und überzeugen mit raffinierten Akzenten. Mal sind es geometrische Variationen des Dreizacks, mal Motive für den zweiten Blick, die Kennerschaft beweisen. Etwa das Damentuch "Blu Tipo 61" für 49 Euro, das ein hochwertiges Print des Maserati Tipo 61 zeigt. Das Fahrzeug ging unter der Bezeichnung Birdcage (Vogelkäfig) in die Motorsportgeschichte ein und gewann vor exakt 60 Jahren auf spektakuläre Weise das 1.000-Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring.

Kaum weniger geschichtsträchtig sind die absolut angesagten Kappen und Mützen der Kollektion. So erinnern sowohl das Military-Cap aus Donegal-Tweed als auch das Cap aus Wolltwill (beide je 36 Euro) an die Ära der mutigsten Rennfahrer der 1950er-Jahre. Auch Juan Manuel Fangio, der 1957 Formel-1-Weltmeister mit Maserati wurde, pflegte solche Kopfbedeckungen zu tragen. Ein aufwändiges Detail beider Modelle ist das aufgesetzte Saetta-Logo der Marke.

Fotocredits: Maserati
Quelle: GLP midSimilar Posts:

(dpa)

Author: Kolumbus

Teilen Sie diesen Artikel auf
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.