Im-Ohr Hörgeräte bieten modernste Technik

Steht die Diagnose und es wird klar, dass ein Hörgerät die einzige Lösung ist, um wieder deutlich besser hören zu können, bereitet dies erst einmal Sorge. Grund dafür ist, dass noch immer viele Menschen denken, Hörgeräte würden sehr auffällig und gross sein. Das ist jedoch nicht der Fall. Die modernen Im-Ohr-Varianten bieten längst eine elegante und unauffällige Lösung, auf die zurückgegriffen werden kann.

Modernste Technik braucht nicht viel Raum

Geringe Grösse, aber jede Menge Können – die hochwertigen Hörgeräte von Audisana bringen genau das mit. Die Hörsysteme sind besonders dezent gehalten und bieten eine handliche und kompakte Bauweise. Dadurch verschwinden sie optisch im Ohr. Die verarbeitete Technik sorgt dafür, dass leichte bis hin zu mittleren Verlusten des Hörens verbessert werden können. Dabei ist es jedoch wichtig, auf eine Massanfertigung zu achten. Jedes Ohr hat seine eigene Grösse. Es gibt Unterschiede im Aufbau der Hörmuschel, im Abstand zwischen den einzelnen Bereichen und der Tiefe des Gehörgangs. Daher ist es wichtig, Hörgeräte immer direkt an die eigenen Ohren anpassen zu lassen.

Hörgeräte, die nicht zu sehen sind

Wer sich für die sogenannten In-Ohr-Modelle entscheidet, der hat optisch einen besonderen Vorteil. Die kleinen Geräte werden direkt im Ohr getragen. Dadurch sind sie von aussen nicht zu sehen. Es ist auch nicht notwendig, einen Sender zusätzlich hinter dem Ohr zu befestigen. Die kleinen Geräte enthalte alles, was für die Übermittlung von Geräuschen notwendig ist. Sie bestehen aus einem Lautsprecher und einer Batterie, Computer und Mikrofon. Es ist möglich, die Geräte nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht im Ohr zu lassen. Dadurch erhöht sich der Komfort deutlich.

Verbindung mit digitalen Geräten möglich

Zu den Ausstattungsmerkmalen hochwertiger Lösungen gehört auch die Option, die Hörgeräte mit den digitalen Geräten zu verbinden. Das Smartphone oder der Fernseher sind hier nur einige Beispiele. Dadurch können die Geräusche aus den Geräten direkt an das Hörgerät übertragen werden. Es ist nicht mehr notwendig, ständig die Lautstärke von Fernseher oder Telefon anzupassen. Dies ist eine Erleichterung für die Nutzer von Hörgeräten, aber auch für die Partner, die mit im Haushalt leben. Die Lebensqualität lässt sich gleich in mehreren Bereichen auf diese Weise erhöhen.

Bild: pixbay.com, pb826,1431164
Similar Posts:

Author: mvocke mvocke

Teilen Sie diesen Artikel auf